So., 15. Nov. | reitsportarena | Hof am Bach

Working Equitation

Spring-& Geländeübungen, WE-Arbeitshindernisse
Anmeldung abgeschlossen
Working Equitation

Zeit & Ort

15. Nov. 2020, 08:00
reitsportarena | Hof am Bach, St. Urbanstrasse 31, 4914 Roggwil, Schweiz

Info

Working Equitation ist mehr! Gelassenheit, Versammlung, Konzentration und Motivation ist gefordert und wird gefördert. Ob Dressur-, Spring-, CC- oder Freizeitpferd: Working Equitation hilft und schweisst Dich mit Deinem Pferd zusammen. Der Kurs ist für Reiter und Pferde aller Altersklassen und Leistungsstufen geeignet. Die Gruppen an 3 bis maximal 4 Reiterpaaren werden

entsprechend Vorkenntnissen eingeteilt. Die Spring- und Geländeübungen finden in der Halle oder im umgebenden Gelände statt und werden von Martin so geleitet, dass jedeR angstfrei mitreiten kann.

Die Working-Equitation Hindernisse werden nach individuellem Niveau erarbeitet. Im Anschluss an die Lektion besteht die Möglichkeit einen Working-Equitation Arbeitsparcours zu reiten.

Wo: Hof am Bach, St.Urbanstrasse, 4914 Roggwil

Ich freue mich sehr, dass wir den Kurs im Hof am Bach durchführen können. Die

grosszügige, moderne Reitanlage bietet alles was das Herz begehrt und liegt gut

erreichbar zentral in der Schweiz.

  • Organisation: Therese Kropf
  • WE-Hindernisse: Viktor Liniger und Therese Kropf
  • Spring-& Geländeübungen: Martin Habegger, eidg. dipl. Reitlehrer, Diplomtrainer „Spitzensport“, Vorstandsmitglied SVPS, betreut das Ressort Ausbildung und Nachwuchs
  • WE-Hindernisse: Therese Kropf, Physiotherapeutin und Pferdeosteopathin, mit Varenne Mitglied der Nationalmannschaft Working Equitation an der Europameisterschaft 2016

Die Kosten verstehen sich inklusive Hallen-/ Platznutzung. Reduktion für ARSETS-Mitglieder und Pensionäre Hof am Bach 10.-

Mit der Bezahlung des Kursgeldes wird die Anmeldung definitiv. Zahlung per TWINT an 078/ 631 76 60 oder an IBAN CH52 0070 0115 5004 1008 9 (unbedingt Reiter und Pferd vermerken)